Kategorie ausverkauft. Bitte wählen Sie eine andere.

Peggy March - Man ist nie zu alt für Träume

39,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 5 Tage

Datum/Ort:

Kategorie:

  • P-0372-3
  • Saalplan Bad Bocklet
  • Saalplan Eisenach
  • Verkauf aufgrund von Covid-19 eingestellt, Verschiebung wird vorbereitet! Noch heute wird in... mehr
    Produktinformationen "Peggy March - Man ist nie zu alt für Träume"

    Verkauf aufgrund von Covid-19 eingestellt, Verschiebung wird vorbereitet!

    Noch heute wird in vielen (Musik-)Schulklassen ein Lied gesungen, mit dem 1963 eine Weltkarriere begann: “I will follow him” ist längst ein Evergreen und erlangte nicht erst durch den Film “Sister Acts” 1992 mit Whoopie Goldberg weltweite Bekanntheit.

    Die damals 15-jährige Sängerin, die mit diesem Titel bis heute als eine der jüngsten Stars die Spitze der amerikanischen Charts erreichte, ist heute 71 Jahre alt. Die Rede ist von Peggy March.

    Neben unzähligen eigenen Erfolgen im deutschsprachigen Raum, wie beispielsweise „Mit 17 hat man noch Träume“, „Memories of Heidelberg“ oder „Always and forever“, machte sie sich auch einen Namen als Autorin und schrieb unter anderem “And when the rain begins to fall”, mit dem 1984 Jermaine Jackson und Pia Zadora die weltweiten Charts stürmten.

    Und auch heute ist Peggy March mit ihrer grandiosen Stimme, die so gar nicht an ihr Alter erinnert, ein gern gesehener Gast bei Events, auf Konzerten und in Talkshows. Ihre Stimme löst noch heute das Versprechen ein, was man von einem Weltstar erwartet: eine charmante, raumeinnehmende Persönlichkeit im Showbusiness, eine Grand Dame der Unterhaltung.

    Im Sommer 2019 veröffentlichte Peggy March das Album „Man ist nie zu alt für Träume“. Mit einem Mix aus alten und bekannten, aber auch neu aufgenommenen Titeln, zeigt Peggy eindrucksvoll, wie vielseitig sie ist. Sie schaut zurück auf erfüllte Jahre mit Liebe und Glück, aber auch sehr ehrlich auf traurige Zeiten. Voller Lebensfreude und Neugier blickt Peggy March in die Zukunft und zeigt, dass große Träume auch mit 70 noch in Erfüllung gehen.

    Nach Tourneen mit Ireen Sheer, Lena Valaitis, Michael Holm und Graham Bonney, lädt Peggy March nun zu einem ganz persönlichen Abend ein.

    Weiterführende Links zu "Peggy March - Man ist nie zu alt für Träume"